AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Landleckereien, Anne de Vries, Rathausstraße 9, 26789 Leer (im folgenden Verkäufer genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, der Verkäufer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
2. Vertragsschluss
Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei der Landleckereien, Anne de Vries aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung + Rechnung) bestätigen. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Vertragspartner ist Landleckereien, Anne de Vries. Durch Absenden einer Bestellung im Shop erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

3. Eigentum
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollen Bezahlung des vereinbarten Preises Eigentum der Landleckereien, Anne de Vries.

4. Versand und Lieferung
Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt auf dem schnellsten Weg per Paketdienst. 

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. 
Wir liefern selbstverständlich so schnell wie möglich, da aber unsere Produkte möglichst frisch hergestellt werden, kann die Lieferzeit bis zu 7 Werktage betragen.
 Angaben über Liefertermine und Lieferfristen sind daher unverbindlich. Sollte sich die Lieferung verzögern, weil ein Produkt vorübergehend nicht auf Lager ist, so werden wir Sie, den Besteller, schnellstmöglich informieren – per E-Mail oder Telefon – und ihm mögliche Alternativen offerieren.
Der Versand erfolgt momentan nur innerhalb Deutschlands. Ein Versand an Postfachadressen und Packstationen ist ausgeschlossen.

5. Versandkosten
Die Versandkosten betragen pauschal inkl. Verpackung 4,90 Euro. Wir versenden derzeit mit dem Hermes-Versand.

6. Preise
Die angegebenen Preise sind verbindliche Endpreise und beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

7. Zahlungsart
Als Zahlungsart bieten wir die Vorkasse per Überweisung auf folgendes Konto:
Anne de Vries
Konto: 150018299
IBAN: DE88285500000150018299
BLZ: 285 500 00
BIC: BRLADE 21LER
Sparkasse LeerWittmund
oder die Barzahlung bei Abholung an.
Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

8. Rückgaberecht/Mängelanzeige
Transportschäden sowie offensichtliche Material- oder Herstellungsschäden bitten wir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen nach Wareneingang (per E-Mail oder Telefon genügt) anzuzeigen.
Mängel des Produkts, die innerhalb der Mindeshaltbarkeitsfrist auftreten, bitten wir unverzüglich (per E-Mail oder Telefon genügt) anzuzeigen. Bei berechtigter Reklamation hat der Käufer unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche Anspruch auf Ersatz oder Minderung.
Mangelhafte Ware muss vom Käufer, nach Rücksprache, unverzüglich mit beiliegender Rechnung an Landleckereien zurückgeschickt werden. Bei begründeten Beanstandungen wird die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsmäßige ersetzt. Ist dies nicht möglich, wird der Kaufpreis dem Käufer erstattet.

 Mängelrügen aller Art richten Sie bitte unverzüglich an uns.

9. Haftungsausschluß
Unser Angebot mit den darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurde sorgfältig zusammengestellt. Dennoch können wir keine Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Übertragungsfehler, technisch bedingte Darstellungsfehler, Änderungen an Waren und der anhaltenden Verfügbarkeit aller Waren übernehmen.

10. Datenschutz
Die vom Käufer erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur individuellen Betreuung gespeichert und verarbeitet und um dem Käufer Angebote und Informationen zu übermitteln. Wir sichern dem Käufer zu, dass die persönlichen Daten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden.
Die zur Abwicklung einer Bestellung erforderlichen Daten geben wir nur an den mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Falls der Käufer wünscht, keine weiteren Angebote und Informationen aus unserem Haus zu erhalten, bitten wir Sie uns dies schriftlich mitzuteilen. Die Daten des Käufers werden dann umgehend gelöscht.

11. Jugendschutz
Beim Verkauf von Ware, die vom Jugendschutzgesetz erfasst ist, geht der Verkäufer nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Sie versichern mit Absenden Ihrer Bestellung, mindestens 18 Jahre alt zu sein und dass Ihre Angaben bezüglich Ihres Namens und Ihrer Adresse richtig sind. Sie sind verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur Sie selbst oder von Ihnen zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Ware in Empfang nehmen.
Der Verkäufer weist den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen über 18 Jahre zu übergeben und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen.
Sofern nicht volljährige Personen unter Missachtung der in Absatz 1 genannten Altersgrenze Bestellungen veranlassen, widerruft der Verkäufer den Vertrag hiermit bereits jetzt vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften dem Verkäufer für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

12. Angebot
Alle Angebote mit Angaben über Gewicht, Maße, Füllmengen, Design und Preise sind freibleibend. Eine Änderung in der Zusammensetzung und Rezeptur unserer Produkte behalten wir uns vor.

13. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so führt dies nicht zur Unwirksamkeit des gesamten Vertrags zwischen dem Verkäufer und dem Kunden, sowie der übrigen vertraglichen Bestimmungen. Die unwirksame Bestimmung wird durch die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben ersetzt.

14. Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts.
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt Leer. soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Stand: 18.01.2017